TripleA Networks ist eine Firma, für die Arbeitssicherheit ganz oben steht. Die VCA** Zertifizierung, dir wir seit ungefähr 10 Jahren besitzen, zeugt davon.

Höhenarbeiten fallen unter Aktivitäten, die ein erhöhtes Risiko darstellen. Durch Erfahrung, Ausbildung und die Anwendung der richtigen Mittel, können diese Arbeiten auf sichere Weise ausgeführt werden.

Alle Monteure sind mit den benötigten Zertifikaten, wie zum Beispiel dem VCA Diplom, sicher arbeiten auf Dächern, Kletterzertifikaten, Rettungsaktionen aus Masten, IRATA ausgestattet und verfügen über die richtige Schutzausrüstung. Das Erstellen von VGM-Plänen für die auszuführenden Arbeiten zählt zu unseren Aufgaben. In diesen werden die Risiken der Arbeitsaktivitäten pro Projekt zusammengefasst und Auftraggebern und Monteuren mitgeteilt, sodass die richtigen Maßnahmen ergriffen werden und diese allen Beteiligten bekannt sind.

Dadurch werden Sie bereits vor Aufnahme unserer Arbeiten über unser Vorgehen informiert.

Kantenschutz-Inspektionen, Sicherheitseile (horizontal und vertikal), Schutzgeländer (horizontal und vertikal) werden nach den Regularien der Aboma Keboma inspiziert.

Wir verfügen über eine vorübergehende Sicherheitsausstattungen, wie zum Beispiel temporäre Zäune und horizontale Sicherheitsseile, um den Arbeitsplatz sicher zugängig zu machen.

Es versteht sich von selbst, dass TripleA Networks umfassende Zertifizierungen mit den dazugehörigen Berichten zur Verfügung stellt. Wir bieten unter anderem die folgenden an:

Aboma Keboma  Latchways / Söll / Faba  Uneto VNI

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die Zertifikate / Industrie bezogene Garantien TripleA Networks entschieden hat:


Die Abkürzung steht für SCC Safety Certificate Contractors. Dieses Zertifikat ist eine Garantie, dass TripleA Networks mit der gesetzlichen Bestimmungen Sicherheit gemäß arbeiten. Mit dieser Zertifizierung zeigen wir, dass sichere Arbeit unserer Mitarbeiter ist ein wesentlicher Bestandteil des Geschäfts.


Im März 2017 erhielt TripleA Networks das Zertifikat ISO 9001: 2015. Mit dem Erwerb dieses Zertifikats zeigte TripleA Networks die Einhaltung aller internationalen Anforderungen in Sachen Qualität. Eine große Leistung, die durch die Bemühungen aller Mitarbeiter in TripleA Networks erreicht wurde.

TripleA Networks ist ein anerkanntes Trainingsunternehmen und steht für Lernen und fachkundige Anleitung für Studierende. Die Erziehung unserer Mitarbeiter ist für unsere Organisation von zentraler Bedeutung.


TripleA Networks ist Mitglied von Uneto-VNI, der Arbeitgeberorganisation, die die Installationsunternehmen und Fachhändler vertritt. Durch diese Mitgliedschaft hat TripleA Networks viele Vorteile in Sachen Wissensaustausch, Netzwerkerweiterung und Steuerung im Installationsbereich.

TripleA Networks erfüllt die Anforderungen nach Aboma Management Technical Inspection (AMTeK). Dieses unabhängige AMTeK-System lernt Aboma-Mitarbeiter von TripleA Networks, sich zu genehmigen. Inspektionen Kantenschutz, Sicherheitslinien (horizontal und vertikal), Sicherheitsschienen (horizontal und vertikal) nach den Regeln von Aboma zu kontrollieren.